PlayStation Network

Neuigkeiten zum PSN Problem

Wie ihr vermutlich schon bemerkt habt, tauchen aktuell einige Probleme auf wenn ihr euer Guthaben auf dem PlayStation Network auffüllen wollt. Sony hat nun auf dem offiziellen Blog einige Informationen für euch.

**Folgende Informationen sind auf dem offiziellen PlayStation Blog nachzulesen:

Das Guthaben mit Kreditkarten auffüllen**

Einige Nutzer konnten ihrem Konto gestern kein Guthaben hinzufügen. Wenn ihr gestern mehrmals versucht habt euer Konto aufzuladen, solltet ihr ein paar stunden bis zum nächsten Versuch warten. Wir erwarten in den nächsten Tagen einen extrem hohen Traffic im PSN. Wenn es irgendwie möglich ist solltet ihr versuchen, eure Käufe außerhalb der Drangphasen (also morgens/ früher Nachmittag) zu tätigen.

Eine kleine Zahl an Kunden werden vielleicht PlayStation Network Transaktionen oder eine Verringerung ihres verfügbaren Kreditlimits bemerkt haben ohne dass diese Transaktionen in ihrem PSN Account auftauchen. Diese Transaktionen sollten innerhalb der nächsten 24 Stunden rückgängig gemacht werden.

Guthabenaufladungen mit PSN-Cards

Mit der PSN Card sollte eine Kontoaufladung gestern kein Problem gewesen sein. Wenn irgendein Kunde Probleme hatte, seine PSN Card einzulösen, lasst es uns bitte wissen.

Probleme beim Herunterladen

Einige User haben zurzeit Probleme beim Herunterladen oder Installieren des Call of Duty Add-Ons. Der Fehlercode 80029564 wurde angezeigt. Kunden haben die Möglichkeit alle sieben Versionen des Add-Ons herunterzuladen. Ihr solltet herausfinden welche Disc ihr habt (die Disc ID kann auf dem Rücken der Spielhülle eingesehen werden) und nur die für euch richtige Version herunterladen und installieren. Wenn der Download oder die Installation fehlgeschlagen ist, solltet ihr den erneuten Download sowie die Installation abseits der Drangphasen (ebenfalls morgens/ früher Nachmittag) vornehmen.

News Roger