PlayStation Network

Online-Spielen nicht möglich: Sony untersucht Probleme mit PlayStation Plus

Zwar finden gerade Wartungsarbeiten im PlayStation Network statt, aber abhängig davon scheint es weitere Probleme zu geben. Vor der Downtime haben sich immer mehr PlayStation 4-Spieler darüber beklagt, dass sie derzeitig nicht online spielen können.

Screenshot

Entsprechende Spieler erhalten den Hinweis, dass sie für die Multiplayer-Bereiche von „Killzone: Shadow Fall“, „Call of Duty: Ghosts“ oder „Battlefield 4“ eine PlayStation Plus-Mitgliedschaft benötigen. Und das obwohl eigentlich eine vorliegt. „An alle, die die Nachricht "Du brauchst eine PS Plus Mitgliedschaft zum spielen" erhalten: Es gibt mit Eurem PS Plus-Abo keine Probleme. Wir untersuchen den Vorfall im Moment,“ so Community Manager Chris Owen über Twitter.

Ob das Problem nach den Wartungsarbeiten behoben ist, bleibt abzuwarten.

Das PlayStation Network, kurz PSN verbindet Sony Konsolen untereinander für spannende Online-Games, Spiele-Downloads, AddOns und Patches. Seit Juli 2010 gibt es mit "PlayStation plus" zusätzliche, kostenpflichtige Features wie Games im Abonnement oder automatische Patches für installierte Games und die Konsole selbst. Seit Anfang 2011 können auch Game-Saves in der PSN-Cloud abgelegt werden.

News Katja Wernicke