YouTuber baut eigene PlayStation 5 Slim

Mit verbesserter Kühlung

Karl Wojciechowski

Sony versorgt den Markt ein paar Jahre nach Erscheinen einer PlayStation-Konsole in der Regel mit einer dünneren "Slim"-Variante. So warten viele Fans sehnlich auf eine "PlayStation 5 Slim", welche bisher jedoch noch nicht am Horizont aufgetaucht ist. Der YouTuber DIY Perks wollte nicht länger warten und baute sich sein eigenes Modell:

Video auf YouTube ansehen

Ausgehend von der originalen PlayStation 5 Konsole hat der YouTuber sämtliche "sperrigen" Teile ersetzt. Es gelang ihm, die zum Teil selbst gebastelten Komponenten in eine 1,9 Zentimeter dicke Hülle unterzubringen. Da die neuen Komponenten nicht mehr mit der Stromzufuhr und dem Kühlungssystem der PlayStation 5 kompatibel waren, mussten diese ersetzt werden. Das Netzteil brachte DIY Perks in einer länglichen Hülle unter, welche hinter dem Fernseher verstaut werden kann. Die selbst gebaute Wasserkühlung ist sogar effizienter als das in der Konsole verbaute Original, was der YouTuber anhand der Temperaturen beim Test mit dem Spiel "Horizon Forbidden West" zeigen konnte.

Introducing the WORLDS FIRST PlayStation 5 slim! https://t.co/c6a2E0N3C7 pic.twitter.com/yjoW5Cav6r

— DIY Perks (@DIYPerks) June 19, 2022