Sony-Ingenieur zur Grösse der PS5

Kühler ist Hauptgrund für das Ausmass

Michael Sosinka

Die beachtliche Grösse der PlayStation 5 liegt am Kühler, der verbaut wird. Das hat der Sony-Ingenieur Otori Yasuhiro erklärt.

Die PlayStation 5 fällt nicht gerade klein aus und wie ein leitender Ingenieur, der für das thermische Design der Konsole verantwortlich ist, bestätigt hat, liegt das am grossen Kühler. Otori Yasuhiro erklärte in einem Interview mit Xtech aus Japan, dass ein grosser Lüfter erforderlich ist, um beide Seiten der Hauptplatine der PS5-Konsole gleichmässig zu kühlen.

Der Ingenieur merkte an, dass man die PlayStation 5 mit zwei kleineren Kühllüftern auch kleiner hinbekommen hätte, doch die Steuerung mehrerer Lüfter wäre schwieriger ausgefallen und ausserdem hätte dieser Ansatz ebenfalls die Herstellungskosten der Hardware erhöht.