Sony erwartet über 7 Millionen PS5-Verkäufe bis Ende März 2021

PS4-Launch soll übertroffen werden

Sony erwartetet, dass die anfänglichen Verkäufe der PlayStation 5 die Performance der PlayStation 4 übertreffen werden.

Screenshot

Bei Sony erwartet man, dass sich die PlayStation 5 in den ersten Monaten besser verkaufen wird als damals die PlayStation 4. Bis zum Ende des aktuellen Geschäftsjahres am 31. März 2021 sollten demnach sieben Millionen Einheiten überschritten werden.

"Wir gehen davon aus, dass sich die PlayStation 5 in ihrem ersten Geschäftsjahr besser verkaufen wird als die PlayStation 4 im ersten Geschäftsjahr ihrer Einführung," so der Sony Interactive Entertainment-CEO Jim Ryan gegenüber der südkoreanischen Seite "Naver".

Weiterhin will Sony mit den besten exklusiven Next-Gen-Spielen überzeugen. Dazu Jim Ryan: "Wir werden Fans auf der ganzen Welt mit den besten exklusiven Spielen begeistern, die auf dem Markt erhältlich sind, und ihnen ein wahrhaftes Geräte-Erlebnis der nächsten Generation bieten, das sie fesseln wird."

Michael Sosinka News