Hat Sony eine Antwort auf den Xbox-Game-Pass?

PlayStation-Boss macht Andeutung

Könnte Sony Interactive Entertainment etwas wie den Xbox-Game-Pass planen? Der PlayStation-Boss Jim Ryan hat eine Andeutung gemacht.

Screenshot

Der PlayStation-Boss Jim Ryan wurde in einem Interview auf den Xbox-Game-Pass von Microsoft angesprochen und gefragt, ob Sony eine Antwort darauf hat. Dazu sagte er: "Es gibt tatsächlich Neuigkeiten, aber nicht heute. Wir haben PlayStation Now, unseren Abonnementdienst, der in einer Reihe von Märkten verfügbar ist." Hat er da tatsächlich einen neuen Abo-Service angedeutet, der in die Richtung des Xbox-Game-Pass gehen könnte? Zuletzt klang es jedenfalls nicht so, als ob Sony ein Interesse daran hätte. Wir müssen also abwarten, wie diese Aussage zu bewerten ist.

Ansonsten hat sich Jim Ryan auch zur Konkurrenz mit der Xbox Series X/S geäußert: "Für mich ist es toll, dass es Konkurrenz gibt. Ich denke, es lässt uns härter arbeiten. Es vermeidet, dass wir selbstgefällig werden. Es ist großartig, dass der Verbraucher die Wahl hat. Ich denke, das ist wunderbar."

Michael Sosinka News