PS5-Betriebssystem soll Spieleinstieg beschleunigen

So schnell, wie bei Netflix einen Film zu starten

Michael Sosinka

Die PlayStation 5 soll es den Spielern erlauben, sehr schnell ins Gameplay einzusteigen. Sony hat offenbar einen Vergleich mit Netflix gemacht.

Das Betriebssystem der PlayStation 5 soll in Verbindung mit dem SSD-Speicher für einen sehr schnellen Spieleinstieg sorgen. Es soll so schnell gehen, wie bei Netflix einen Film zu starten. Mal soll also sofort im Gameplay landen. Das berichtet der normalerweise sehr gut informierte Journalist Jason Schreier.

"Ich habe einige faszinierende Dinge über das PS5-Betriebssystem gehört. Einer der Pitches, den sie den Entwicklern gegenüber gemacht haben, lautet: 'Ein PS5-Spiel zu spielen, sollte so einfach sein wie Netflix.' Sie wollen den Spielern das Gefühl geben, dass sie das Spiel sofort laden können und genau wissen, wie viel Zeit sie für eine bestimmte Aktivität benötigen werden. Sie wollen, dass die Leute eher dazu neigen, in kurzen Abständen zu spielen, als dass sie die Konsole nur dann einschalten wollen, wenn sie ein paar Stunden Zeit haben," so Jason Schreier.