PS5-Benutzeroberfläche hat höhere Auflösung als Xbox Series X

4K vs 1080p [Update]

Die Benutzeroberfläche wird auf der PlayStation 5 in einer deutlich höheren Auflösung dargestellt als auf der Xbox Series X.

Screenshot

Update: Wie der Gaming-Redakteur Jeff Grubb schreibt, ist die Benutzeroberfläche der Xbox Series X noch nicht final, weswegen Journalisten gebeten wurden, diese noch nicht zu zeigen bzw. ausführlich darüber zu berichten. Laut ihm wird es vor dem Launch noch ein Update geben. Ob dann 4K möglich sein werden, ist jedoch nicht bekannt.

Bisherige News: Sony Interactive Entertainment hat gestern die Benutzeroberfläche der PlayStation 5 enthüllt und wie bestätigt wurde, wird sie in einer nativen 4K-Auflösung und HDR dargestellt, was man von einer Next-Gen-Konsole auch erwartet. Wie aber DigitalFoundry berichtet, ist das bei der Xbox Series X nicht so. Hier wird die Benutzeroberfläche lediglich mit 1080p ausgegeben.

Es bleibt abzuwarten, ob die 1080p den Spielern auf Dauer negativ auffallen werden, oder das Ganze kaum stören wird. Es könnte dabei aber auch einen Vorteil geben: Eine niedrigere Auflösung bedeutet weniger System-Ressourcen, die reserviert werden müssen. Diese können dann in die Spiele gesteckt werden.

Michael Sosinka News