Gebraucht gekaufte Spiele bekommen auch PS5-Upgrades

Sony will sich nicht zu voller Abwärtskompatibilität äussern

Michael Sosinka

Auch gebraucht gekaufte PS4-Spiele werden kostenlose PS5-Upgrades bekommen, wie Sony bestätigt hat. Zur Abwärtskompatibilität wird hingegen geschwiegen.

Gegenüber der japanischen Website GameSpark bestätigte ein Vertreter von Sony, dass gebraucht gekaufte PS4-Spiele ebenfalls für die PlayStation 5-Upgrades in Frage kommen. Der Vertreter konnte jedoch nicht bestätigen, ob die PlayStation 4-Disc stets im Laufwerk sein muss. Aber man kann stark davon ausgehen, sonst könnte man den Datenträger einfach weiter geben oder verkaufen.

GameSpark fragte Sony zudem nach der Abwärtskompatibilität der PlayStation 5, doch es wurde nichts Neues enthüllt. Interessanterweise weigerte sich der Sony-Vertreter, sich zu einer vollständigen Abwärtskompatibilität der PlayStation 5 zu äussern. Die PS5-Abwärtskompatibilität muss noch im Detail erläutert werden. Vor einigen Monaten bestätigte Sony allerdings, dass die überwiegende Mehrheit der PS4-Titel auf der neuen Konsole spielbar sein wird.