PUBG auf der Xbox One erfolgreich

Über 3 Millionen Spieler

"PlayerUnknown's Battlegrounds" hat auf der Xbox One bereits mehr als drei Millionen Spieler, wie jetzt bestätigt wurde.

Screenshot

"PlayerUnknown's Battlegrounds" ist auch auf der Xbox One sehr erfolgreich. Jetzt haben PUBG Corp. und Microsoft bekannt gegeben, dass die Konsolen-Version bereits mehr als drei Millionen Spieler für sich verzeichnen kann. Das ist eine Zahl, die sich durchaus sehen lassen kann.

PUBG Corp. verspricht, dass "PlayerUnknown's Battlegrounds" weiterhin verbessert wird. Seit dem Preview-Release am 12. Dezember 2017 wurden schon vier Updates für die Xbox One-Fassung veröffentlicht. Und natürlich sollen weitere Verbesserungen folgen. Unter anderem wird auch die neue Miramar-Karte ergänzt.

News Michael Sosinka