PUBG Global Invitational 2018 angekündigt

Zwei Millionen US-Dollar zu gewinnen

Beim PUBG Global Invitational 2018 können die Spieler von "PlayerUnknown's Battlegrounds" hohe Preisgelder gewinnen.

Screenshot

PUBG Corp. hat das PUBG Global Invitational 2018 angekündigt, dessen Finale im Sommer 2018 (25. bis 29. Juli) in Berlin ausgetragen wird. Es werden Squads aus vier Spielern um den Sieg kämpfen. Vorher wird es natürlich regionale Qualifikationen geben, um die 20 besten Teams zu finden. Die Preisgelder liegen bei zwei Millionen US-Dollar, wobei es jeweils einen Champion aus der First- und Third-Person-Perspektive geben wird.

Verteilung der Teams

  • North America -- 3 teams
  • Europe -- 3 teams
  • CIS -- 2 teams
  • China -- 2 teams
  • South Korea -- 2 teams
  • Japan -- 2 teams
  • Asia (outside China, South Korea, and Japan) - 3 teams
  • South America/Latin America -- 1 team
  • Middle East/North Africa -- 1 team
  • Oceania - 1 team
News Michael Sosinka