PUBG: Battlegrounds Update 21.2

Updates für Vikendi, Sanhok und Taego

Nach der Veröffentlichung von Vikendi Reborn ist das "PUBG: Battleground" Update 21.2 von Krafton offiziell für PC und Konsolen erhältlich. Damit erhaltet ihr Updates für Vikendi, Sanhok und Taego sowie ein Update für die 1v1-Arena im Trainingsmodus.

Screenshot

Im Folgenden gibt es eine detaillierte Übersicht der wichtigsten Neuerungen, die mit Update 21.2 für "PUBG: Battlegrounds" kommen. Weitere Informationen finden sich hier in den vollständigen Patch Notes.

Welt-Updates in Vikendi

  • Chill Out - Mutter Natur ist zurück und sorgt in Vikendi erneut für Verwüstung. Mit dem Update 21.2 werden die Spieler der Schneesturm-Zone ausgesetzt. Sobald die Spieler diese Zone betreten, bewegen sie sich langsamer, erleiden pro Sekunde fortwährenden Schaden und die Sicht und das Gehör werden beeinträchtigt. Auch Fahrzeuge sind schwerer zu kontrollieren.

  • Neue Geheimnisse - Neben der Schneesturm-Zone gibt es für die Spieler neue Orte zu erkunden: die Geheimräume. Diese befinden sich überall in Vikendi und belohnen Spieler, die einen Sicherheitsschlüssel gefunden haben, bei ihrer Öffnung mit verschiedenen wertvollen Gegenständen.

  • Bereit zur Reparatur - Es gibt nun exklusiv Reparatursets in Vikendi! Spieler, deren Rüstung, Helm oder Fahrzeug während des Spiels beschädigt wurden, können die Sets zur Reparatur nutzen. Dabei stellen Helm- und Rüstungsreparatursets die jeweiligen Gegenstände vollständig wieder her, während der Mechaniker-Werkzeugkasten 500 Lebenspunkte für Fahrzeuge wiederherstellt und nur im Inneren des Fahrzeugs genutzt werden kann.

  • Versorgungspakete für alle - Endlich kommen Multi-Drops nach Vikendi! Ähnlich wie bei Taego werden mehrere Versorgungspakete mit hochwertigen Waffen, Rüstungen, Verbrauchsgegenständen und mehr zufällig während des Matches abgeworfen.

Welt-Updates in Sanhok

Basierend auf Spieler-Feedback gibt es zahlreiche Änderungen in Sanhok. So wurden beispielsweise die Höhle und das felsige Gebirge mit Aufstiegsseilen ausgestattet und es werden den Spielern Aufstiegsseil-Aufsätze als Startgegenstände zur Verfügung gestellt. Zusätzliche Brücken, die die nordwestliche Insel mit dem Bootcamp und den Ruinen verbinden, wurden hinzugefügt, um das Reisen auf der Karte zu erleichtern. Ausserdem wurde das Wassergebiet um die Ruinen tiefer gelegt, damit die Spieler durchschwimmen können. Schliesslich wurden bestimmte Bereiche mit Sand ausgebaut, um das Durchqueren der Karte zu erleichtern.

Gewinnen zählt auch im Training - Die Arena im Trainingsmodus wurde mit einem früheren Patch für die Überlebenden eingeführt. Nun können Spieler ihre Überlegenheit über Freunde oder Rivalen mit einer Siegessträhne unter Beweis stellen. Siegessträhnen in der Arena werden nach dem Live-Server-Update aufgezeichnet. Ein unentschiedenes Ergebnis hat keinen Einfluss auf die Siegessträhne.

Roger News