E-Sport: PUBG Global Invitational 2018

Das sind die Finalisten

Die PUBG Corporation (PUBG Corp.) hat die 20 Finalisten des PUBG Global Invitationals 2018 (PGI 2018) vorgestellt. Auf dem Turnier kämpfen die besten Teams der ganzen Welt um Ruhm, Ehre, den Titel PUBG World Champion und nicht zuletzt um ein Preisgeld von insgesamt zwei Millionen US-Dollar.


PUBG Global Invitational 2018: Introducing the EU Teams

Rund um den Globus, in Asien, Europa und Amerika, haben sich professionelle PUBG-Teams wochenlang, in zahlreichen Qualifikationsturnieren, um einen der 20 heissbegehrten Startplätze des weltweit ersten, offiziellen E-Sports-Turniers der PUBG Corp., dem PGI 2018, bemüht. Dieses wird vom 25. bis zum 29. Juli in der Mercedes-Benz Arena in Berlin ausgetragen,

Die für das PGI 2018 qualifizierten Mannschaften treffen in spannenden Spielen aufeinander, die sowohl in der Ego-Perspektive als auch in der Ansicht aus der dritten Person ausgetragen werden. Das 3rd-Person-Turnier findet am 25. und 26. Juli statt, das 1st-Person-Turnier am 28. und 29. Juli, das Preisgeld liegt bei je einer Million US-Dollar. Beide Siegerteams der Turniere werden zum World Champion in ihrer jeweiligen Disziplin gekrönt.

News Roger