Phoenix Point erneut verschoben

Release im Dezember 2019

Das rundenbasierte Taktikspiel "Phoenix Point" wird sich ein weiteres Mal verspäten. Dieses Mal muss man bis zum Dezember 2019 warten.

Snapshot Games hat das rundenbasierte Taktikspiel "Phoenix Point", das für den PC und die Xbox One erscheint, vom 3. September 2019 auf den Dezember 2019 verschoben. Ein genauer Termin wurde nicht genannt. Die Entwickler brauchen mehr Zeit, um die hohen Standards zu erreichen.

Das Statement: "Wie ihr wisst, hat unser kleines Team vom ersten Tag an das Bestes getan, um eure Erwartungen an Phoenix Point zu übertreffen. Unser oberstes Ziel bei der Entwicklung war es, ein Spiel zu entwickeln, das uns Spass macht und an das wir uns noch lange erinnern werden. Während das Team hart arbeitet und Phoenix Point sich wirklich gut entwickelt, wissen wir jetzt, dass wir mehr Zeit brauchen werden, damit es unseren sehr hohen Standards gerecht wird. Wie ihr wahrscheinlich wisst, hat Snapshot die Verpflichtung, den Crunch auf ein Minimum zu reduzieren - und das ist eine Verpflichtung, die wir sehr ernst nehmen."

Michael Sosinka News