PGA Tour 2K23: Abschlagen und punkten

Partnerschaft mit dem beliebten Golfspaß-Anbieter

Roger

In diesem Oktober gibt Topgolf sein Debüt in "PGA Tour 2K23" und fordert die Spieler heraus, ihr Können im Spiel gegen ihre Freunde auf die Probe zu stellen. Um Highscores zu erzielen und die anderen zu beeindrucken, ist mehr als nur Finesse gefragt. In einer lebensechten Nachstellung der spektakulären Topgolf-Location in Las Vegas schlagen die Spieler zehn Bälle auf eine Reihe hervorgehobener Ziele unterschiedlicher Größe und in unterschiedlicher Entfernung. Dabei verdienen sie Punkte und EP für ihren "Mein Spieler". Jeder Ball zählt, also sind Schlägerwahl und -kontrolle essenziell für eine gute Punktzahl. Die Topgolf-Challenge kann allein oder in Gruppen von bis zu vier Personen gespielt werden, entweder beim Couch-Coop-Spiel oder im Online-Mehrspieler-Modus, inklusive privater Matches und Spielersuche. Eine Online-Bestenliste zeigt den Rang im Vergleich zu anderen Konkurrenten weltweit an

Video auf YouTube ansehen . Die Partnerschaft von Topgolf und 2K ist eine absolute Premiere in der Reihe und macht die Golfkultur in "PGA Tour 2K23" noch lebensechter als zuvor. Topgolf bietet sportliche Geselligkeit und Spielspaß für ungeübte und geübte Golfer gleichermaßen und passt daher hervorragend zu "PGA Tour 2K", das Golf-Fans aller Erfahrungsstufen zum Spielen einlädt.

„Im Zentrum unseres Angebots steht das Spiel. 2K ist eine Top-Marke mit Weltklasse-Games und es gibt für uns keinen besseren Partner, um unser Sporterlebnis in die Spielkonsolen-Welt zu übertragen. Nun bieten wir noch einen weiteren Weg an, modernes Golf zu spielen.“

Geoff Cottrill, Chief Marketing Officer bei Topgolf