Konami verlängert Partnerschaft mit den Rangers

Schottisches Team in PES 2021 enthalten

Konami setzt seine Partnerschaft mit dem Rangers Football Club fort. Das schottische Team wird in "eFootball PES 2021: Season Update" enthalten sein.

Screenshot

Konami Digital Entertainment hat die Partnerschaft mit dem Rangers Football Club verlängert. Die Spitzenmannschaft aus der Scottish Premiership, der höchsten schottischen Spielklasse, wird somit in "eFootball PES 2021: Season Update" und künftigen Ablegern der Reihe enthalten sein. "Die Partnerschaft mit Konami bedeutet, dass die Spieler der Rangers in PES 2021 integriert sein werden, genauso wie das Ibrox Stadium, das mit allen Details im Spiel nachgebildet zur Verfügung steht," heisst es.

Jonas Lygaard, Senior Director Brand & Business Development bei Konami Digital Entertainment: "Die Fortsetzung unserer Partnerschaft mit diesem ikonischen Klub stellt sicher, dass eFootball PES die beste Fussballreihe für Rangers-Fans auf der ganzen Welt bleibt. Wir sind gespannt, was die Zukunft bereithält, da wir weiterhin daran arbeiten, den Spielern das bestmögliche Fussballerlebnis zu bieten."

James Bisgrove, Director of Commercial & Marketing der Rangers: "Wir freuen uns, unsere Partnerschaft mit Konami zu verlängern. Unsere Fans sind begeistert, dass die Rangers erneut vollständig in PES 2021 integriert sein werden. Die erneuerte Partnerschaft bietet zudem eine ausgezeichnete Möglichkeit für die weltweite Rangers-Fangemeinde, sich sowohl in Gelegenheits- als auch in Wettbewerbsspielen zu engagieren. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Konami einen aufregenden Plan für die Saison 2020/21 und darüber hinaus zu entwickeln."

Das neue "eFootball PES 2021: Season Update" wird am 15. September 2020 als Download und im Handel für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen.

Michael Sosinka News