Konami geht Partnerschaft mit Topps Trading Cards ein

PES 2018 liegen Karten bei

Michael Sosinka

Konami ist eine Partnerschaft mit Topps Trading Cards eingegangen. "PES 2018" werden deswegen exklusive Karten beiliegen.

Konami ist eine Partnerschaft mit Topps Trading Cards eingegangen, um in "PES 2018" limitierte UEFA Champions League Match Attax Trading Cards des kommenden Wettbewerbs 2017/18 zu veröffentlichen. "Konami ist ein offizieller Partner der UEFA und verfügt für die PES Serie über die exklusiven Nutzungsrechte für die UEFA Champions League und UEFA Europa League Wettbewerbe. Topps Trading Cards sicherte sich die Rechte, Karten mit Spielern und Teams aus dem bevorstehenden 2017/18 Wettbewerb zu produzieren. Damit erhalten Fans die Chance, Karten der besten Spieler von Europas Top-Klubs zu sammeln," so der Publisher. Der Retail-Version von "PES 2018" wird eine limitierte Anzahl exklusiver Karten beiliegen.

"Wir suchen stets nach Wegen, das Bewusstsein für die PES Serie in neuen Zielgruppen zu verankern, und wir freuen uns sehr, mit einem UEFA Champions League Partner des Kalibers von Topps zusammenarbeiten zu dürfen," so Jonas Lygaard, Senior Director - Brand & Business Development von Konami Digital Entertainment. "Die sammelbaren Karten sind eine großartige Sache für junge Fußballfans. Durch PES 2018 können sie zu den ersten zählen, welche diese Karten in die Hände bekommen, noch bevor Topps die Match Attax Reihe offiziell veröffentlicht."

"PES 2018 bietet die definitive Fußball-Erfahrung, und wir sind hocherfreut, unsere UEFA Champions League Collection 2017/18 mit einem so starken Partner verbinden zu können," sagt Rod Pearson, Marketing Director von Topps. "Der diesjährige Wettbewerb wird spannender als jemals zuvor, und dank der Übereinkunft zwischen Topps und Konami gibt es zwei sehr unterschiedliche Wege, Teil von Europas größtem Klub-Wettbewerb zu sein." "PES 2018" wird am 14. September 2017 für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und PlayStation 4 erscheinen.