PES 2017 auf alle Plattformen mit 60 FPS

Xbox One schafft nicht ganz die vollen 1080p

Alle fünf Plattformen, auf denen "PES 2017" erscheinen wird, werden 60 FPS ermöglichen. Leider schafft die Xbox One nicht die vollen 1080p.

Screenshot

Konami hat auf der offiziellen Seite eine Übersicht mit den technischen Details zu "PES 2017" veröffentlicht. Demnach schaffen alle Plattformen (sogar die Last-Gen) 60 Bilder pro Sekunde. Wenn es um die Auflösung geht, dann kommen sowohl die Xbox 360 als auch die PlayStation 3 auf 1280x720.

Der PC und die PlayStation 4 erreichen 1920x1080, also die volle 1080p-Auflösung. Die Xbox One muss sich mit etwas weniger (1360x1080) begnügen. "PES 2017" wird in Europa am 15. September 2016 für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und PlayStation 4 erscheinen.

News Michael Sosinka