Persona 5 verschoben

Neue Charakter-Trailer

Leider werden wir auf das Rollenspiel "Persona 5" länger warten müssen. SEGA und Atlus haben den Titel auf den April 2017 verschoben.

"Persona 5" wird in Europa leider nicht mehr am 14. Februar 2017 für die PlayStation 4 und PlayStation 3 erscheinen. Wie SEGA und Atlus bekannt gegeben haben, wird sich der Release auf den 4. April 2017 verschieben, was übrigens auch für Nordamerika gilt.

Die zusätzliche Zeit soll in die Übersetzung und die Qualitätssicherung fliessen. Als kleine Entschädigung für die Verschiebung wird die japanische Tonspur zum Launch als kostenloser DLC zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus wurden zwei neue Charaktere-Trailer veröffentlicht, in denen es um Makoto Niijima und Yusuke Kitagawa geht. Ein Interview-Video mit der Stimme von Makoto steht ebenfalls bereit.

Persona 5 behandelt die Themen Sklaverei und Emanzipation. Das Spiel ist die Fortsetzung der beliebten JRPG-Reihe und soll 2015 erscheinen.

Michael Sosinka News