Persona 5 über 2,7 Millionen Mal verkauft

Atlus bestätigt neue Zahl

Das Rollenspiel "Persona 5" hat sich schon mehr als 2,7 Millionen Mal weltweit verkauft. "Persona 5: The Royal" soll den Erfolg fortsetzen.

Screenshot

Das Rollenspiel "Persona 5", das in Japan schon im September 2016 für die PlayStation 3 und die PlayStation 4 erschienen ist, sowie im April 2017 im Westen veröffentlicht wurde, wurde laut Atlus über 2,7 Millionen Mal weltweit verkauft. Das wurde im Rahmen der Vorstellung von "Persona 5: The Royal" verraten.

"In Persona 5 können die Spieler, mit den übernatürlichen Kräften der Phantomdiebe, hinter die Masken der modernen Gesellschaft schauen, in die dunklen Herzen der Menschen eindringen und fantastische Abenteuer erleben," heisst es zu dem JRPG.

Persona 5 behandelt die Themen Sklaverei und Emanzipation. Das Spiel ist die Fortsetzung der beliebten JRPG-Reihe und soll 2015 erscheinen.

Michael Sosinka News