Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers erscheint im Westen

In Geschäftsbericht bestätigt [Update: Verspätung möglich]

Laut Koei Tecmo Games wird das Action-Rollenspiel "Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers" auch im Westen auf den Markt kommen.

Screenshot

Update vom 26. Oktober 2020: Hier sind wir nun drei Monate später und der neue Geschäftsbericht erwähnt "Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers" nicht mehr für einen westlichen Release. Das muss aber nicht bedeuten, dass die Veröffentlichung abgesagt wurde, wohl aber, dass sich das Spiel verspäten könnte (über den 31. März 2021 hinaus).

News vom 27. Juli 2020: Im aktuellen Geschäftsbericht von Koei Tecmo Games wird nebenbei erwähnt, dass das Action-Rollenspiel "Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers" in Nordamerika sowie Europa für die PlayStation 4 und die Nintendo Switch erscheinen wird. Ein Termin wurde nicht genannt, aber es müsste bis Ende März 2021 passieren.

Vor einigen Tagen wurde bestätigt, dass "Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers" in Japan und Asien über 480.000 Mal verkauft wurde. Eine Release im Westen dürfte diese Zahl deutlich steigen lassen. Im vorherigen Finanzbericht von Koei Tecmo Games wurde ebenfalls erwähnt, dass eine westliche Markteinführung geplant sei, doch es gab noch keine richtige Ankündigung.

Michael Sosinka News