Termin für PC Engine Core Grafx Mini

Line-Up enthüllt

Die PC Engine Core Grafx Mini hat einen Release-Termin erhalten und ausserdem wurde das komplette Line-Up der Retro-Konsole enthüllt.

Konami wird PC Engine Core Grafx Mini, eine weitere Retro-Konsole, am 19. März 2020 auf den Markt bringen. Das Original wurde in den 1980er Jahren veröffentlicht (1987 in Japan, 1989 im Westen), aber das Gerät (TurboGrafx-16 bzw. PC Engine) war damals weniger erfolgreich. Wie üblich, kommt die Retro-Konsole mit vorinstallierten Spielen daher, wobei jetzt das Line-Up enthüllt wurde. Ausserdem wurde ein neuer Trailer veröffentlicht.

TurboGrafx-16 (in Englisch)

  • Air Zonk
  • Alien Crush
  • Blazing Lazers
  • Bomberman ‘93
  • Bonk’s Revenge
  • Cadash
  • Chew-Man-Fu
  • Dungeon Explorer
  • J.J. & Jeff
  • Lords Of Thunder
  • Military Madness (Nectaris)
  • Moto Roader
  • Neutopia
  • Neutopia II
  • New Adventure Island
  • Ninjaspirit
  • Parasol Stars
  • Power Golf
  • Psychosis
  • R-Type
  • Soldier Blade
  • Space Harrier
  • Victory Run
  • Ys Book I&II

PC Engine (in Japanisch)

  • Akumajō Dracula X Chi No Rondo (Castlevania: Rondo Of Blood)
  • Aldynes
  • Appare! Gateball
  • Bomberman ‘94
  • Bomberman Panic Bomber
  • Chō Aniki
  • Daimakaimura (Ghouls ‘N’ Ghosts)
  • Dungeon Explorer
  • Fantasy Zone
  • Ginga Fukei Densetsu Sapphire
  • Gradius (Nemesis)
  • Gradius II – Gofer No Yabō (Nemesis II)
  • Jaseiken Necromancer
  • Nectaris (Military Madness)
  • Neutopia
  • Neutopia II
  • Ninja Ryūkenden (Ninja Gaiden)
  • PC-Genjin (Bonk)
  • Salamander
  • Snatcher
  • Star Parodier (Fantasy Star Soldier)
  • Super Darius
  • Super Momotarō Dentetsu II
  • Super Star Soldier
  • The Kung Fu (China Warrior)
  • Ys I&II
Michael Sosinka News