Spielszenen zu P.A.M.E.L.A.

Sci-Fi-Horrorspiel im gefallenen Utopia

Im Survival-Horrorspiel "P.A.M.E.L.A." muss man herausfinden, was mit dem ehemaligen Utopa Eden geschehen ist. Der Trailer liefert spannende Eindrücke.

"P.A.M.E.L.A." ist ein Sci-Fi-Horrorspiel, das in einer Open-World stattfindet. Der Titel wurde im letzten Jahr vorgestellt und nun seht ihr einen etwas aussagekräftigeren Gameplay-Trailer (frühe Alpha). Man wacht zu Beginn aus dem Cryo-Schlaf in Eden auf, das jetzt ein gefallenes Utopia darstellt.

Aus der Ich-Perspektive muss man in dieser Welt irgendwie überleben. Es gilt Essen zu finden, zu schlafen und einen Unterschlupf zu errichten. Natürlich muss man auch das Geheimnis hinter dem Untergang von Eden herausfinden. Außerdem wird man Feinde (die Bewohner von Eden) bekämpfen und Ressourcen sammeln. "P.A.M.E.L.A." wird in diesem Jahr für den PC erscheinen.

News Michael Sosinka