Free-to-Play-MOBA Master X Master wird eingestellt

NCsoft zieht den Stecker

Das noch sehr junge Free-to-Play-MOBA "Master X Master" wird nach kurzer Zeit wieder eingestellt. Der Termin steht auch schon fest.

Das Free-to-Play-MOBA "Master X Master" hat nicht lange überlebt. NCsoft fährt die Server bereits am 31. Januar 2018 herunter. Das Statement: "Die Entscheidung, den Spielbetrieb einzustellen, ist uns nicht leichtgefallen, aber letzten Endes haben wir uns aus wirtschaftlichen Gründen dazu entschieden. Dabei haben wir mehrere Alternativen in Betracht gezogen, jedoch war keine nachhaltig genug. Wir sind weiterhin davon überzeugt, dass MXM etwas Besonderes ist und viele neue Ideen in das MOBA-Genre eingebracht hat, aber beim Versuch, eine eigene Nische zu schaffen, haben wir es nicht geschafft, genügend Spieler zu begeistern."

Es wird ergänzt: "Die verbleibende Laufzeit des Spiels werden wir nutzen, um der Community unseren Respekt zu erweisen und uns für eure Unterstützung zu bedanken. Wir wissen, dass dies traurige Neuigkeiten für alle aktiven Spieler sind - ihr könnt uns glauben, dass uns dieser Schritt nicht leicht gefallen ist."

Bis zur Schliessung der Server werde folgende Änderungen am Spiel vorgenommen:

  • Alle Spieler erhalten 500.000 X-Coin, um alle Inhalte freischalten zu können.
  • Alle Spieler können den von der Community entworfenen Lua-Skin für 1 X-Coin erwerben.
  • Echtgeld-Käufe im MXM-Shop werden permanent deaktiviert.
  • Alle Spielmodi werden aktiviert und sind jederzeit verfügbar.
  • Alle zwischen dem 30. August und dem 16. November getätigten Käufe werden in vollem Umfang zurückerstattet. Das wird automatisch innerhalb der nächsten 7–14 Tage und über dieselbe Methode geschehen, mit der ein Kauf getätigt wurde, sofern die Zahlungsart dies unterstützt. Zusätzliche Details zu Rückerstattungen findet ihr in der FAQ.
Michael Sosinka News