Ken-Ichiro Imaizumi nicht mehr bei Kojima Productions

Er hat sich Tencent angeschlossen

Wie berichtet wird, hat Ken-Ichiro Imaizumi, der Mitbegründer von Kojima Productions, das Studio verlassen, um bei Tencent Europe zu arbeiten.

Screenshot

Ken-Ichiro Imaizumi, "Metal Gear Solid"-Producer und Mitbegründer des neuen Kojima Productions, hat das Studio verlassen, worüber schon im letzten Jahr berichtet wurde. Wie die Seite "VGC" jetzt berichtet, hat er sich Tencent Europe angeschlossen, das seinen Sitz im Amsterdam hat.

Die europäische Niederlassung von Tencent hat die Aufgabe, Investitionsmöglichkeiten in der Region zu identifizieren und den Nachrichtendienst "WeChat" zu erweitern. Der Grund für die Trennung von Kojima Productions ist weiterhin unklar, da es bisher keine Stellungnahme gab.

Michael Sosinka News