Kojima Productions

Übersicht

Death Stranding 2: Reedus Motion Capture Arbeiten begonnen Release möglicherweise noch weit weg

0 Kommentare
Death Stranding 2: Reedus Motion Capture Arbeiten begonnen

Zu "Death Stranding 2" wurde bei Reveal auf den Game Awards kein Release-Datum angekündigt. Ein Hinweis von Norman Reedus verrät allerdings, dass das PlayStation 5-Game von Hideo Kojima möglicherweise noch weit entfernt sein könnte. Seinen Angaben beim letzten Podcast von Hideo Kojima zufolge haben seine Motion-Capture Arbeiten nämlich gerade erst begonnen.

Hideo Kojima zeigt Logos Teast den 'Beginn einer neuen Reise'

0 Kommentare

Hideo Kojima ist bekannt dafür, seine Spiele in der Regel mit viel „Geheimnistuerei“ anzuteasen. So revealte er mit Rätseln Schritt für Schritt, dass wir in dem Projekt "Overdose" auf die Schauspielerinnen Elle Fanning und Shioli Kutsuma stossen werden.. Das Ganze läuft nicht immer nach Plan, denn vor einiger Zeit filmte jemand ein privates YouTube-Video, auf dem das Horrorgame zu sehen ist. Nun geht der legendäre Entwickler einen weiteren Schritt in Richtung Reveal und teast mit den Worten "Beginn einer neuen Reise" drei Logos:

Kojima Productions lehnt Übernahme-Angebote ab Overdose-Gameplay-Leak, Gerüchte um Abandoned und Stadia

0 Kommentare
Kojima Productions lehnt Übernahme-Angebote ab

Im Verlauf der Woche sind zahlreiche spannende News rund um den Entwickler Hideo Kojima und sein Studio Kojima Productions aufgekommen. Hier eine Übersicht der Meldungen:

Kojima über neues Projekt Könnte Gaming- und Filme-Branche revolutionieren

0 Kommentare

Hideo Kojima, der Erschaffer von Gaming-Meilensteinen wie die "Metal Gear Solid"-Serie und "Death Stranding", hat in einem Interview mit The Guardian über ein bisher nicht revealtes Spiel gesprochen. Für sein neues Projekt scheint der legendäre Entwickler grosse Ambitionen zu haben. Denn im Interview tätigt er die Aussage, der Titel sei "beinah wie ein neues Medium".

Kojima stellt weitere Rätsel auf Twitter Death Stranding 2, Overdose oder das Xbox-Game?

0 Kommentare

Im letzten Monat teaste der legendäre Entwickler Hideo Kojima ein mysteriöses Spiel. Die recht zeitnah nach dem Tweet angebotene Lösung des Rätsels, bei der mysteriösen Frau handele es sich um Schauspielerin Elle Fanning, wurde vor Kurzem von Twitter-Nutzer 'n4sa' nochmals bestätigt. Dieser fand nämlich auf der PAX East ein Plakat von Kojima Productions, auf dem ein QR-Code mit der richtigen Antwort zu finden war.

Stadia-exklusives Death Stranding Sequel gestrichen Wird lauf Norman Reedus trotzdem realisiert

0 Kommentare

Nach der überraschenden Nachricht, dass Google den Dienst Stadia einstellt und dies nicht den Entwicklerstudios mitteilte, gibt es nun auch weitere Neuigkeiten rund um den Streamingdienst. So berichtet die Website 9to5Google unter Berufung auf eigene Quellen, dass Google grünes Licht für einen Stadia-exklusiven Nachfolgetitel zu "Death Stranding" gab, dies jedoch später zurücknahm. Die Absage an Kojima Productions soll von Stadias General Manager Phil Harrison überbracht worden sein.

Kojima teast unbekanntes Projekt Fan erkennt Schauspielerin Elle Fanning

0 Kommentare

Mit einer mysteriösen Website teast Hideo Kojima ein neues, bisher unangekündigtes Spiel. Zu sehen ist eine verdunkelte Frau, welche jedoch nicht erkennbar ist. Auf dem Plakat sind zudem die Worte "Wer bin ich?" zu lesen. Geoff Keighley teilte das Bild auf Twitter und regt die Fan-Community dazu an, das Rätsel zu lösen:

Kojima teast 'VR Erfahrung' Präsentation auf der Tokyo Game Show

0 Kommentare

Hideo Kojima ist ein viel beschäftigter Mann. Neben der Entwicklung von "Death Stranding 2", dem potenziellen Projekt "Overdose" sowie einer Partnerschaft mit Microsoft hat er gerade einen neuen Podcast mit dem Titel "Brain Structure" gestartet. Hinzu kommt eine 'VR-Erfahrung', welche auf der Tokyo Game Show an diesem Wochenende gezeigt wird. Den von ihm auf Twitter geteilten Bildern lässt sich scherzhaft hinzufügen, dass der Blick aus dem Fenster diese scheinbar erst so richtig abrundet:

'Fake News' mit Hideo Kojima Bild verbreitet Kojima Productions wägt rechtliche Schritte ab

0 Kommentare

Ein fragwürdiger Scherz aus den Tiefen des Internets wurde für bare Münze genommen und weiterverbreitet. So wurde auf 4Chan geschrieben, der 41-jährige Tetsuya Yamagami, welcher im Verdacht steht den ehemaligen japanischen Premierminister Shinzo Abe bei einem Attentat ermordet zu haben, aussehe wie Hideo Kojima, ein "Witz" auf dem Niveau von "Asiaten sehen alle gleich aus". Der dem rechten Flügel zuzurechnende französische Politiker Damien Rieu hat daraufhin Bilder von Kojima mit der Bemerkung retweetet, dass "die extreme Linke tötet". Diese "Fake News" erreichte schließlich auch die internationalen Nachrichten und wurde von einem Fernsehsender in Griechenland aufgegriffen.

Kojima: Weiterhin gute Beziehung zu Sony Trotz Partnerschaft mit Microsoft

0 Kommentare

Der legendäre und beliebte Entwickler Hideo Kojima, bekannt für unter anderem die "Metal Gear"-Reihe und "Death Stranding", hat auf dem Xbox und Bethesda-Showcase mitgeteilt, dass sein Studio an einem Projekt mit Microsoft arbeitet. Dies hat natürlich zu Sorge unter PlayStation-Fans geführt, denn Kojima-Spiele waren traditionell exklusiv für Sonys Konsolen. Nun hat Kojima auf Twitter die PlayStation-Fans beruhigt:

Gerücht: Hideo Kojima arbeitet an 'Overdose' Margaret Qualley wohl ebenfalls dabei

0 Kommentare

Der legendäre Entwickler und Produzent Hideo Kojima, der Kopf hinter der "Metal Gear"-Serie und "Death Stranding", könnte an einem Horror-Titel namens "Overdose" arbeiten. So wurde dem für Try Hard Guides schreibenden Journalisten Tom Henderson ein aus einem frühen Entwicklungsstadium stammendes Video zugespielt, auf denen die Schauspielerin Margaret Qualley zu sehen ist, wie sie mit einer Taschenlampe in der Hand durch dunkle Korridore streift.

Hideo Kojima trollt Fans mit PlayStation-Banner Verneint Gerüchte um Übernahme durch Sony

0 Kommentare
Hideo Kojima trollt Fans mit PlayStation-Banner

Hideo Kojima hat auf die gestern von uns berichteten Gerüchte rund um eine mögliche Übernahme von Kojima Productions durch Sony reagiert. So postete er denselben PlayStation-Banner, welchem vor Kurzem "Death Stranding" als einzigen Nicht-First-Party Titel der PlayStation Studios hinzugefügt wurde. Sein Post entpuppte sich allerdings als Scherz und nicht als indirekte Bestätigung der Gerüchte, denn keine 20 Minuten später folgte ein Tweet, indem er die Dinge klarstellt. Seine Mitteilung lässt sich wie folgt übersetzen: "Es klingt irreführend, aber Kojipro war und bleibt ein unabhängiges Produktionsstudio."

Kojima Productions bald bei Sony? Möglicher Hinweis auf Banner

0 Kommentare

Seit Kurzem wird darüber gemutmaßt, dass Sony Interactive Entertainment kurz davor steht, das unabhängige Studio Kojima Productions zu kaufen. Die Spekulation wurde durch die Änderung des PlayStation-Banners ausgelöst (siehe Quellenangabe). Interessanterweise ist Kojima Productions vor wenigen Wochen in ein größeres Büro gezogen, was die Gerüchte noch weiter anheizt.

Death Stranding: Director's Cut: Launchtrailer zur PC-Portierung Landschaftsaufnahmen & Story-Sequenzen

0 Kommentare
Death Stranding: Director's Cut: Launchtrailer zur PC-Portierung

Noch in diesem Monat wird der "Death Stranding: Director's Cut" in Form der PC-Version Neuland betreten. 505 Games hat jetzt schonmal den zugehörigen Launchtrailer veröffentlicht:

Death Stranding Director’s Cut: Neuer Trailer Features der PC-Portierung

0 Kommentare
Death Stranding Director’s Cut: Neuer Trailer

Während der "Death Stranding Director’s Cut" schon länger für die PS5 verfügbar ist, betritt er noch diesem Monat mit dem PC komplettes Neuland. 505 Games zeigt uns jetzt einen neuen Trailer zu der Portierung:

Death Stranding: Director's Cut: Termin für PC-Portierung Im März ist es soweit

0 Kommentare
Death Stranding: Director's Cut: Termin für PC-Portierung

Wir wissen bereits seit Monatsanfang, dass der "Death Stranding: Director's Cut" auch für den PC erscheinen wird (unsere damalige Meldung kann an dieser Stelle nachgelesen werden). Nachdem in Bezug auf dessen Releasetermin bisher immer nur vom ersten Quartal dieses Jahres die Rede war, gibt es jetzt ein konkretes Datum.

Pressetext zur Intel Arc GPU geleakt Inklusive Ankündigung von Death Stranding Director's Cut für PC

0 Kommentare
Pressetext zur Intel Arc GPU geleakt

Eine anonyme Quelle hat der Website VideoCardz einen Pressetext für eine neue GPU zugespielt, welche im Rahme der CES gezeigt werden soll. Die Authentizität des Textes kann auf die schnelle nicht als vollkommen gesichert eingestuft werden, deckt sich laut der Website jedoch mit vorangehenden Gerüchten. Der Text über die Intel Arc GPU hat zudem auch eine weitere, unvorhergesehene Ankündigung: "Death Stranding Director's Cut" für den PC. Dieses soll das erste Spiel werden, welches die neue auf künstlicher Intelligenz basierte Upscaling Technologie Intel XeSS nutzen wird. Die Intel Arc GPU ist dafür keine Voraussetzung.

Sony sichert sich Patent für Death Strandings Path Creation Feature In Zukunft weitere Spiele dieser Art?

0 Kommentare
Sony sichert sich Patent für Death Strandings Path Creation Feature

Sony hat ein Patent zur Generierung des Weges, wie wir es im Spiel "Death Stranding" gesehen haben, beantragt und auch zugesichert bekommen. Es ist daher denkbar, dass das Feature des Kojima Productions Spiel auch in Zukunft in weiteren PlayStation Open-World Spielen zum Einsatz kommen wird.

Death Stranding Director’s Cut ab sofort für PS5 Neue Inhalte, verbesserte Gameplay-Funktionen

0 Kommentare
Death Stranding Director’s Cut ab sofort für PS5

"Death Stranding Director’s Cut" erscheint heute exklusiv für PlayStation 5 und bietet gegenüber dem 2019 für PS4 erschienenen Original ein technisch überarbeitetes und erweitertes Spielerlebnis.

9 Minuten langer Preview-Trailer zum Death Stranding: Director's Cut Neuerungen werden vorgestellt

0 Kommentare
9 Minuten langer Preview-Trailer zum Death Stranding: Director's Cut

Kojima Productions hat im Rahmen der Gamescom Opening Night Live den neun Minuten langen Preview-Trailer zum "Death Stranding: Director's Cut" gezeigt, der umfangreich auf die Neuerungen eingeht. Der "Death Stranding: Director's Cut" wird am 24. September 2021 für die PlayStation 5 erscheinen.

Erweitertes Gameplay zum Death Stranding: Director's Cut Auf Gamescom Opening Night Live zu sehen

0 Kommentare

Kojima Productions wird im Rahmen der Gamescom Opening Night Live, die am 25. August 2021 um 20 Uhr zu sehen sein wird, erweitertes Gameplay zum "Death Stranding: Director's Cut" präsentieren, der am 24. September 2021 für die PlayStation 5 erscheinen wird.

Hideo Kojima zum Launch-Trailer des Death Stranding: Director's Cut Er erklärt sein Konzept

0 Kommentare
Hideo Kojima zum Launch-Trailer des Death Stranding: Director's Cut

Hideo Kojima ist auf den Launch-Trailer des "Death Stranding: Director's Cut" eingegangen. Er soll auch für Kenner des Spiels interessant sein.

Sicht auf Death Stranding hat sich wegen Corona verändert Über 5 Millionen Mal verkauft

0 Kommentare
Sicht auf Death Stranding hat sich wegen Corona verändert

"Death Stranding" ist kurz vor der Corona-Pandemie erschienen, aber mit dem Beginn der Ausbreitung wird das Spiel anders wahrgenommen.

Hideo Kojima mit Namen von Death Stranding: Director's Cut unzufrieden Sollte anders heissen

0 Kommentare
Hideo Kojima mit Namen von Death Stranding: Director's Cut unzufrieden

Der "Death Stranding: Director's Cut" hat laut Hideo Kojima eigentlich nicht den passenden Namen. Er ist auf Twitter darauf eingegangen.