Neues Chroma Hardware Dev-Kit

Mehr Farbe im Alltag!

Razer kündigt das Razer Chroma Hardware Development Kit (HDK) an, das fortschrittlichste modulare Beleuchtungssystem für Gamer und PC-Enthusiasten. Das Razer Chroma HDK integriert sich nahtlos ins Razer Chroma-Ökosystem und bietet dem Nutzer volle Personalisierungsmöglichkeiten in der Farbgestaltung bis hin zur Steuerung einzelner LEDs.

Die mitgelieferten flexiblen LED-Strips passen sich auch unregelmäßigen Oberflächen an und können so überall eingesetzt werden. Die individuell anpassbare Beleuchtung ist ins neue Razer Synapse 3 und damit auch ins Razer Chroma™-Ökosystem integriert. Dadurch werden anpassbare Beleuchtungseffekte möglich, die auf alle Geräte der Razer Chroma-Reihe angewendet werden können.

Das Razer Chroma HDK unterstützt bis zu vier Kanäle mit insgesamt 64 RGB-LEDs. Das Razer Chroma HDK-Modul beinhaltet bereits zwei LED-Strips mit je 16 LEDs. Zwei weitere LED-Strips sowie Verlängerungskabel können über das Razer Lightpack Extension Kit erworben werden.

Nutzer des Razer Chroma HDKs können Einstellungen mit 16,8 Millionen Farben und einer Palette von Effekten über das in Synapse 3 (BETA) eingebettete Chroma Studio-vornehmen. Chroma Studio bietet die Möglichkeit, Farbeinstellungen zwischen Geräten zu synchronisieren und Effekte mit der Verteilung angeschlossener Geräte im Raum abzustimmen.

„Razer Chroma bietet die fortschrittlichste Beleuchtungskonfiguration auf dem Markt und wird weltweit von Millionen Gamern geschätzt. Mit dem Chroma HDK können wir die Spiel-Immersion aufs nächste Level bringen und Chroma-Beleuchtung überall möglich machen, egal ob im oder am PC-Gehäuse, am Bildschirm oder an jeder anderen Stelle.“

Min-Liang Tan, Razer-Mitgründer und CEO

Das Chroma HDK ist ab August 2017 über RazerStore.com verfügbar.
Weitere Informationen auf der offiziellen Homepage

News Roger