Cross-Play für Overwatch verfügbar

Neues Update enthält auch Ashes Deadlock-Herausforderung

Mit dem neuen Update für "Overwatch" wurde das Cross-Play auf allen Plattformen aktiviert. Zudem wurde "Ashes Deadlock"-Herausforderung gestartet.

Blizzard Entertainment hat ein neues Update für "Overwatch" veröffentlicht, welches das Cross-Play auf allen Plattformen aktiviert. Damit können PC- und alle Konsolen-Spieler zusammen spielen. Allerdings werden Konsolen-Besitzer zwingend einen Battle.net-Account anlegen müssen.

Zum Cross-Play heißt es: "Cross-Play ist jetzt verfügbar, sodass Spieler auf allen Plattformen Overwatch gemeinsam spielen können! Alle Konsolenspieler müssen einen Battle.net-Account erstellen und ihn mit ihrem Konsolen-Account verbinden. Zur Feier des neuen Features erhalten alle Spieler, die sich bis zum Ende des Jahres 2021 in Overwatch einloggen, eine goldene Lootbox."

Das Update enthält außerdem "Ashes Deadlock"-Herausforderung: "Feiert mit Ashes Deadlock-Herausforderung die Veröffentlichung des neuen Overwatch-Romans Deadlock Rebels von Lyndsay Ely! Bis zum 5. Juli könnt ihr euch zeitlich begrenzte Belohnungen wie den neuen Skin Deadlock für Ashe verdienen, indem ihr ein paar Runden spielt und auf Twitch Streams von Overwatch schaut." Den kompletten Changelog findet man auf der offiziellen Seite.

Michael Sosinka News