Square Enix Montreal Mobile Games werden eingestellt

Deus Ex GO, Hitman Sniper: The Shadows und weitere

Als sich Square Enix Montreal Anfang Oktober zu Studio Onoma umbenannte, schmiedete es mit dem neuen Branding Pläne für die Zukunft. Dem schob der neue Mutterkonzern, die Embracer Group, jedoch einen Riegel vor, und verkündete die Schliessung des Studios keinen Monat später. Nun gibt Studio Onoma auf Twitter die Beendigung mehrere Mobile-Games zum 4. Januar 2023 bekannt.

Betroffen sind die Titel "Arena Battle Champions", "Deus Ex GO", "Hitman Sniper: The Shadows" und "Space Invaders: Hidden Heroes". Die jeweiligen Apps werden am 1. Dezember aus den App Stores und Google Play Store entfernt und ab dem 4. Januar nicht mehr spielbar. Während In-Game-Käufe ab sofort deaktiviert werden, empfiehlt Studio Onoma, dass Gamer ihre gekauften Sachen alsbald verwenden, da es keine Rückerstattungen geben wird.

Karl Wojciechowski News