Nobody Saves the World auch für PlayStation & Switch

Release bereits nächste Woche

Hui, das ging aber flott: Nachdem das Gerücht in der vergangenen Woche die Runde machte, haben die Drinkbox Studios jetzt tatsächlich, im übertragenen Sinn, Nägel mit Köpfen gemacht und "Nobody Saves the World" auch für PS4, PS5 und Switch vorgestellt. Und der Release ist quasi zum Greifen nah.

So erscheint "Nobody Saves the World" bereits am 14. April, also übernächsten Donnerstag, auch für die Konsolen von Sony und Nintendo. Simultan gibt es ein kostenloses Update, das auf allen Plattformen einen lokalen Koop-Modus für zwei Spieler ergänzt.

Über Nobody Saves the World

Die Macher von "Guacamelee!" sind zurück mit "Nobody Saves The World", einer neuen Art von Action-Rollenspiel. Nimm die Form von Jäger, Ratte, Hengst oder über einem Dutzend anderer Gestalten an und vermische verschiedene Fähigkeiten zu Deiner perfekten Figur. Auf deiner Reise erkundest du Dutzende von Dungeons, besiegst furchterregende Monster und rettest (hoffentlich) die Welt.

"Nobody Saves the World" ist bereits seit 18. Januar für Xbox One, Xbox Series X und den PC erhältlich.

sebastian.essner News