Weltweiter Termin für Nioh bestätigt

Erscheint erst im Jahr 2017

Das PS4-exklusive Actionspiel "Nioh" hat einen Termin erhalten, der jedoch eine Verschiebung in das Jahr 2017 bedeutet.

Screenshot

Während der heutigen Sony-Pressekonferenz zur Tokyo Game Show 2016 betrat Kou Shibusawa von Koei Tecmo Games die Bühne und hat bekannt gegeben, dass das herausfordernde Actionspiel "Nioh" am 9. Februar 2017 exklusiv für die PlayStation 4 auf den Markt kommen wird.

Bisher war von einer Veröffentlichung in diesem Jahr die Rede, weswegen wir es mit einer Verschiebung zu tun haben. Immerhin handelt es sich dabei um ein weltweites Release-Datum. Wir müssen zum Glück also nicht länger als die Japaner auf "Nioh" warten.

"Dark Souls" und "Bloodborne" sind euch zu leicht? Dann wird euch wohl "Nioh" gefallen. Nach Angaben der Entwickler soll der Titel sehr schwer zu meistern sein.

News Michael Sosinka