PS4-Demo zu Nioh erhältlich

Gameplay-Videos veröffentlicht & Auflösung lässt sich ändern

Die Alpha-Demo zu "Nioh" steht zum Download bereit und darf gespielt werden. Außerdem kann man sich passende Gameplay-Videos anschauen.

Koei Tecmo Games und Team Ninja haben vor einigen Wochen angekündigt, dass vom 26. April 2016 bis zum 5. Mai 2016 eine Alpha-Demo zu "Nioh" im PlayStation Store zum Download erhältlich sein wird. Tatsächlich steht das 3,6 GB große File ab sofort im europäischen PlayStation Store zu Verfügung. Wer keine Möglichkeit hat, die Demo zu laden, darf sich alternativ die Gameplay-Videos zu Gemüte führen.

Zu der Demo heißt es: "Erlebe die Vorabversion des neuen und brutalen Actionspiels von Team Ninja und Koei Tecmo Games! Im Zeitalter der Samurai betritt ein einsamer Reisender die Ufer Japans. Um zu finden, was er sucht, muss er gegen Scharen von wilden Kriegern kämpfen, und gegen die übernatürlichen Yokai, die das Land befallen haben. Spieler, die eine Stage in dieser Demo-Version zu Ende spielen, können das 'Abzeichen des Eroberers' herunterladen, das ihnen in der Vollversion eine Belohnung gewährt."

Interessanterweise lassen sich in der Demo die Auflösung und somit die Details anpassen. Es gibt einen Movie- und Action-Modus. Im Movie-Modus sieht "Nioh" besser aus und kommt in einer höheren Auflösung daher. Der Action-Modus wirkt in der Auflösung weniger scharf, läuft dafür aber sehr flüssig. Ob diese Option auch in der finalen Version geboten wird, ist unklar. "Nioh" wird in diesem Jahr für die PlayStation 4 auf den Markt kommen.

News Michael Sosinka