Tatsumi Kimishima neuer Präsident von Nintendo

Nachfolger von Satoru Iwata

Nintendo hat einen neuen Präsidenten. Dabei handelt es sich um Tatsumi Kimishima, der bereits viele verschiedene Posten innerhalb des Unternehmens bekleidet hat.

Screenshot

Im Juli 2015 starb Nintendos langjähriger Präsident Satoru Iwata im Alter von 55 Jahren an einem Krebsleiden. Zirka zwei Monate später hat Nintendo einen neuen Präsidenten gefunden. Dabei handelt es sich um Tatsumi Kimishima. Er war schon Chief Financial Officer von The Pokémon Company und Präsident von Pokémon USA.

Darüber hinaus hat er diverse Posten bei Nintendo bekleidet, darunter CEO und Vorstandsvorsitzender von Nintendo of America, Managing Director, General Manager der Corporate Analysis & Administration Division und Leiter der Human Resources Division. Bis 2006 war er sogar Präsident von Nintendo of America, bevor er von Reggie Fils-Aime abgelöst wurde.

Nintendo ist ein japanischer Hersteller von Videospielen und Spielkonsolen. Nintendo wurde allerdings bereits im Jahr 1889 von Fusajir Yamauchi in Kyoto gegründet, wo sich bis heute der Firmensitz befindet.

News Michael Sosinka