Nintendo

Nintendo Network ID verbindet 3DS und Wii U

Nach einem System-Update im Dezember lassen sich Wii U und 3DS nicht nur im Hinblick auf ein gemeinsames Miiverse verbinden. Nintendo wird zudem die beiden Geräte mit einer Nintendo Network ID verknüpfen.

Screenshot

„Nach einem System Update im Dezember werden Nintendo 3DS-Besitzer ihre Nintendo Network ID für Wii U auch auf ihrer tragbaren Konsole registrieren können. Damit lassen sich ihre Kontoguthaben im Nintendo eShop miteinander verbinden. Künftig können sie also Guthaben im Nintendo 3DS-eShop zur Bezahlung von Wii U-Spielen nutzen und umgekehrt. Alle, die einen Nintendo 3DS aber keine Wii U besitzen, können erstmals eine eigene Nintendo Network ID anlegen,“ so Nintendo in der Pressemitteilung.

Dabei sollte man jedoch beachten, dass sich die System nur verbinden lassen, wenn beide ID-Namen übereinstimmen. Gleichzeitig kann ein 3DS-System nur über eine ID registriert werden. Es ist also nicht möglich mehrere Accounts einem System zu zuweisen. Um seine ID später auf einen neuen 3DS zu übertragen, muss ein kompletter Datentransfer vollzogen werden.

Nintendo ist ein japanischer Hersteller von Videospielen und Spielkonsolen. Nintendo wurde allerdings bereits im Jahr 1889 von Fusajir Yamauchi in Kyoto gegründet, wo sich bis heute der Firmensitz befindet.

News Katja Wernicke