Nintendo sucht nach neuen Mitarbeitern

Für den Mobile-Bereich

Nintendo setzt sein Bestreben fort, mobile Apps und Spiele für iOS und Android zu entwickeln. Dafür ist neues Personal nötig.

Screenshot

Mit "Miitomo" hat Nintendo bereits eine Mobile-App veröffentlicht, aber da kommt bekanntlich noch viel mehr auf uns zu, weswegen nach neuen Mitarbeitern für diesen Bereich gesucht wird. Für das Hauptquartier in Kyoto wird ein Entwickler benötigt, der Erfahrungen im Design von Apps für Smartphones hat und Spiele-Server planen kann. Hilfreich sind außerdem Kenntnisse von der Unity Engine, Cocos2d-x und der Unreal Engine.

In der Abteilung in Tokio liegt der Fokus für die Bewerber auf der Entwicklung von Onlinespielen für Smart-Geräte. Auch hier sollte man sich mit Unity Engine, Cocos2d-x und Unreal Engine auskennen. Entwickelt wird dabei offensichtlich für Android und iOS. Fest steht also, dass Nintendo weiterhin seine Mobile-Strategie verfolgt.

Nintendo ist ein japanischer Hersteller von Videospielen und Spielkonsolen. Nintendo wurde allerdings bereits im Jahr 1889 von Fusajir Yamauchi in Kyoto gegründet, wo sich bis heute der Firmensitz befindet.

News Michael Sosinka