Nintendos erste Mobile-Spiele sind kostenlos

Free-2-Play und Mikrotransaktionen

Die ersten Mobile-Titel von Nintendo und DeNA werden alle kostenlos sein. Free-2-Play und Mikrotransaktionen machen es möglich.

Screenshot

Der erste Mobile-Titel von Nintendo und DeNA ist bekanntlich "Miitomo", das im März 2017 erscheinen wird. Naja, es ist eher eine Unterhaltungs- und Kommunikationsplattform. Wie der DeNA-CEO Isao Moriyasu jetzt bekannt gegeben hat, werden die ersten mobilen Spiele alle kostenlos sein, also auf Free-2-Play und Mikrotransaktionen setzen.

Nintendo hat zuvor jedoch durchblicken lassen, dass spätere Projekte auch auf einem anderen Finanzierungsmodell basieren könnten. DeNA und Nintendo werden die ersten fünf Free-2-Play-Spiele jedenfalls bis Ende März 2017 veröffentlichen. Leider liegen noch keine Details zu den Titeln vor. Bisher wurde nur "Miitomo" enthüllt.

Nintendo ist ein japanischer Hersteller von Videospielen und Spielkonsolen. Nintendo wurde allerdings bereits im Jahr 1889 von Fusajir Yamauchi in Kyoto gegründet, wo sich bis heute der Firmensitz befindet.

News Michael Sosinka