Miitomo startet am 30. Juni in der Schweiz

Nintendos erste Smart App bietet gratis ein neues, lustiges Kommunikationserlebnis?

Miitomo, Nintendos erste App für Smartphones und Tablets, ist vom 30. Juni an auch in der Schweiz erhältlich. Sie lässt sich kostenlos herunterladen: für iPhone, iPod touch und iPad aus dem App Store und für Android-Geräte aus dem Google Play Store.

Screenshot

Allen Nintendo-Freunden steht damit ein neues Kommunikationserlebnis offen. Miitomo ermöglicht es euch, sich in Gestalt selbst kreierter Mii-Charaktere miteinander zu unterhalten. Die App, die im März bereits in 16 anderen Ländern gestartet ist, wird heute bereits von 10 Millionen Menschen auf der ganzen Welt genutzt.

Für alle Game-Fans in der Schweiz, die über einen My Nintendo Account verfügen, gibt es zum Start der App obendrein eine kostenlose Mario-Mütze. Ihr erhalten diesie über die My Nintendo-Webseite und könnt sie eurem Mii-Charakter aufsetzen, den ihr in Miitomo nutzen. Für 250 Platin-Punkte könnt ihr euch auch gleich das dazu passende Mario-Kostüm zulegen. So beginnt der Miitomo-Spass gleich im perfekten Mario-Outfit.

Darüber hinaus wird die bereits seit dem 14. Juni laufende Aktion „Miitomo und The Legend of Zelda“ fortgesetzt. Damit haben auch Schweizer Nintendo-Freunde die Chance, virtuelle Gegenstände aus der Kultserie "The Legend of Zelda" zu erhalten und in Miitomo zu verwenden. Ihr könntdiese Items – z.B. eine Link-Perücke – entweder im Minispiel "Mii über Kopf" gewinnen oder gegen Miitomo-Münzen erwerben.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite zur Zelda-Aktion. Alles Wissenswerte über die neue Nintendo-App findet sich auf der offiziellen Miitomo-Seite.

News Roger