Nintendo

Hersteller dementiert Gerüchte um Handy-Minispiele und Mobile-Demos

In den letzten Tagen kursierte das Gerücht, dass Nintendo bald eine Marktstrategie für seine Mobile-Pläne vorstellt. Dabei sollten auch Demos großer Nintendo-Spiele für mobile Geräte kommen.

Screenshot

Nintendo dementiert die Gerüchte, dass der Hersteller an Handy-Minispielen oder Demos großer Nintendo-Hits für mobile Geräte arbeitet. Genauer gesagt ging es dabei um einen Artikel des japanischen Magazins Nikkei.

Darin habe Nintendos Präsident Satoru Iwata lediglich gesagt, dass Nintendo an einer Möglichkeit arbeite, mobile Geräte zu nutzen um seine Produkte zu bewerben. Ein Repräsentant von Nintendo bestätigte dazu auch, dass es keine Minispiele oder Demos für mobile Geräte geben wird.

Nintendo ist ein japanischer Hersteller von Videospielen und Spielkonsolen. Nintendo wurde allerdings bereits im Jahr 1889 von Fusajir Yamauchi in Kyoto gegründet, wo sich bis heute der Firmensitz befindet.

News DeteHo