Nintendo Switch Online legt zu

Dank bestimmter Spiele

Wie Nintendo bekannt gegeben hat, kommt Nintendo Switch Online mittlerweile auf über 15 Millionen zahlende Abonnenten.

Screenshot

Nintendo hat mitgeteilt, dass Nintendo Switch Online jetzt mehr als 15 Millionen zahlende Abonnenten hat, gegenüber den fast 10 Millionen Abonnenten im April 2019. Nintendo schreibt einen Teil dieses Wachstums "Pokémon Schwert" und "Pokémon Schild" sowie "Animal Crossing: New Horizons" zu, die alle Online-Funktionen anbieten.

Die Switch hat sich bisher 55,77 Millionen Mal verkauft. Darauf kommen also die 15 Millionen Abonnenten. "Animal Crossing: New Horizons" hat sich sogar schon mehr als 13 Millionen Mal verkauft. "Pokémon Schwert" und "Pokémon Schild" kommen zusammen auf über 17 Millionen Einheiten.

Die neue Nintendo-Konsole und Nachfolgerin der Nintendo Wii U. Offiziell angekündigt am 20. Oktober 2016.

Michael Sosinka News