Nintendo wegen Tablet-Design der Switch verklagt

Zu nah am Wikipad?

Michael Sosinka

Nintendo wird jetzt wegen des Tablet-Designs der Switch verklagt. Es werden Schadensersatz und der Verkaufsstopp der Konsole gefordert.

Nintendo wurde von Gamevice wegen des Tablet-Designs der Switch verklagt. Laut Gamevice wurden die Patente und Konzepte verletzt, die im Wikipad (ein Android-Gaming-Tablet mit Controller-Aufsatz, siehe Bild) und in den Gamevice-Controllern (werden an Smartphones und Tablets angesteckt) verwendet werden.

Sind die Switch und die Joy-Cons tatsächlich zu nah an den Designs von Gamevice gelegen? Darüber muss jetzt das Gericht entscheiden. Gamevice fordert jedenfalls Schadensersatz und der Verkauf der Switch soll eingestellt werden. Allerdings haben sich die beiden Unternehmen bisher nicht weiter zu dem Fall geäussert.