Nintendo NX zum Launch profitabel

Was wird die Konsole wohl kosten?

Wie viel Nintendo NX kosten wird, ist bisher unbekannt, aber die Konsole soll von Anfang an mit einem Gewinn verkauft werden.

Screenshot

In dieser Woche wurde bestätigt, dass Nintendo NX im März 2017 erscheinen wird. Auf der E3 2016 wird es zwar keine Vorstellung der Konsole geben, aber die Enthüllung wird noch in diesem Jahr erfolgen. Einen Preis hat Nintendo bisher nicht genannt, doch wie der Nintendo-Präsident Tatsumi Kimishima im Nachtrag verraten hat, wird die NX-Hardware sofort zum Launch profitabel sein.

Nintendo wird die Konsole also nicht subventionieren und dadurch mit Verlust verkaufen. Weil Nintendo die eigenen Geräte normalerweise zu erschwinglichen Preisen anbietet, kann man vermuten, dass sich die Leistung in etwa auf dem Niveau der Xbox One und der PlayStation 4 bewegen wird, vielleicht etwas darüber. Deutlich überlegene High-End-Hardware wäre wahrscheinlich ohne Subventionen zu teuer, um konkurrenzfähig zu bleiben.

Die neue Nintendo-Konsole und Nachfolgerin der Nintendo Wii U.

News Michael Sosinka