Nintendo Switch N64-Spiele werden in 60 Hz laufen

Streams liessen Sorge aufkommen

Karl Wojciechowski

Nintendo hat bestätigt, dass die Nintendo Switch N64-Spiele in 60 Hz laufen werden und zerstreut damit die Sorgen vieler Fans. In den europäischen Streams zeigte die japanische Videospielefirma während der Nintendo Direct nämlich langsamere PAL 50 Hz Versionen, was zu der Annahme führte, dass es regionsabhängige Geschwindigkeitsunterschiede geben wird.

Das PAL-Format wird es nur in einigen Spielen zusätzlich geben, die mehrere Sprachoptionen anbieten. Diese weisen durchaus auch schwarze Balken am oberen und unteren Rand auf.

Der N64-Dienst wird Ende diesen Monats eingeführt und kommt mit einem käuflich erwerbbaren, für die Nintendo Switch angepassten, N64-Kontroller für 53,99 CHF. Zum Start wird es die Spiele "Super Mario 64", "Mario Kart 64", "Star Fox 64", "Yoshi’s Story", "The Legend of Zelda: Ocarina of Time", "Mario Tennis", "Dr Mario 64", "Sin & Punishment" und "WinBack" geben. Später werden weitere Spiele nachgereicht wie "Banjo-Kazooie", "Paper Mario", "Pokémon Snap", "The Legend of Zelda: Majora’s Mask", "Kirby 64: The Crystal Shards", "Mario Golf" und "F-Zero X".