Nintendo 3DS

Nur im Business-Bereich

Der neue Nintendo 3DS war eines der Highlights der E3 im Juni. Viele gamescom Besucher werden aber in diesem Jahr enttäuscht von der Messe in Köln zurückreisen. Der Nintendo-Neuling ist für die Öffentlichkeit noch nicht zugänglich.

Nintendo scheut sich den neuen 3D-Handheld an der diesjährigen gamescom der Öffentlichkeit zu zeigen. Das Gerät, welches an der E3 an die Hostessen gekettet war, wird an der Messe nur im Business-Bereich gezeigt. 

Ganz mit leeren Händen gehen die Nintendo-Fans aber nicht nach Hause. Es gibt einige coole Titel für die Nintendo-Geräte zu sehen. Allen voran ist Links neues Abenteuer zu sehen.

 

Der Nintendo 3D ist Nintendos aktuelle Handheld-Konsole.

News Roger