NieR Automata mit Auto-Mode

Die KI kämpft für den Spieler

Wem die Kämpfe in "NieR Automata" in irgendeiner Form zu schwer oder zu lästig sind, für den kann komplett die KI einspringen.

Screenshot

Die Entwickler bauen in das Action-Rollenspiel "NieR Automata" einen optionalen Auto-Mode für den Kampf ein. Schaltet man den Auto-Mode ein, kämpft die KI für den Spieler. Sie schlägt zu, weicht aus usw. Dieses Feature ist nur auf dem leichtesten Schwierigkeitsgrad verfügbar.

Allerdings muss man bei stärkeren Gegnern darauf achten, dass man die Waffen aufrüstet. Denn hier könnte die KI in Probleme geraten. Man darf den Auto-Mode zu jeder Zeit ausschalten und der KI vorgeben, wie sie agieren soll (zum Beispiel Nah- oder Fernkampf).

Für wen ist der Auto-Mode eigentlich gedacht? Vor allem für Personen, die nicht so geübt sind, "NieR Automata" aber dennoch entspannt durchspielen möchten. "NieR Automata" wird in Europa Anfang 2017 für die PlayStation 4 und den PC erscheinen.

News Michael Sosinka