Ni no Kuni: Wrath of the White Witch Remastered im Blick

E3-Gameplay-Video zeigt Verbesserungen

"Ni no Kuni: Wrath of the White Witch Remastered" wird einige Verbesserungen bieten. Dazu gibt es ein E3-Gameplay-Video zu sehen.

Bandai Namco Entertainment hat auf der E3 2019 "Ni no Kuni: Wrath of the White Witch Remastered" angekündigt, das am 20. September 2019 für den PC und die PlayStation 4 erscheinen wird. Spieler dürfen sich auf visuelle Verbesserungen freuen. Auf der PlayStation 4 werden 1080p und 60 Bilder pro Sekunde geboten, während die PS4 Pro auf 4K mit 30 FPS oder 1440p mit 60 FPS kommt.

Wie die Verbesserungen aussehen, zeigt das neue E3-Gameplay-Video, das immerhin 26 Minuten lang ist.

"Ni no Kuni: Wrath of the White Witch" erzählt eine herzergreifende Geschichte über einen Jungen namens Oliver. In dieser reist er in eine Parallel-Welt, um ein Magier zu werden und so seine kürzlich verstorbene Mutter zurück zu bringen. Auf seinem Weg begegnen ihm viele neue Freunde, welche ihm dabei helfen zu lernen und zu wachsen.

Michael Sosinka News