NHL 20 war für kurze Zeit spielbar

Ein Versehen

Einige Vorbesteller konnten frühzeitig "NHL 20" auf der Xbox One spielen. Das war jedoch ein Fehler, der schnell bemerkt wurde.

Screenshot

"NHL 20" wird erst am 13. September 2019 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen, doch wie Electronic Arts zugegeben hat, wurde das Spiel für Vorbesteller auf der Xbox One versehentlich freigeschaltet. Es war für kurze Zeit spielbar, bevor der Fehler entdeckt wurde.

Ein Spieler wurde vom Xbox-Team dafür gesperrt, aber Electronic Arts will das Rückgängig machen. Wer "NHL 20" frühzeitig gespielt oder Videos hochgeladen hat, soll nicht mit einer Sperre bestraft werden, schließlich lag der Fehler bei EA bzw. Microsoft. Betroffene müssen sich demnach keine Sorgen machen. Außerdem wird darauf aufmerksam gemacht, dass das noch nicht der finale Build war.

Michael Sosinka News