Vorerst keine neue Classic-Konsole von Nintendo

Fokus auf Switch

Auf einen N64 Classic sollte man vorerst nicht zählen. Nintendo hat momentan nicht vor, eine weitere Classic-Konsole zu veröffentlichen.

Screenshot

Nach den Erfolgen des NES Classic Mini und des SNES Classic Mini waren sich fast alle Gamer und Experten einig, dass Nintendo auch einen N64 Classic veröffentlichen würde. Jetzt gab es wieder eine Absage an eine neue Classic-Konsole. Nintendo konzentriert sich lieber auf die Switch. Vielleicht bedeutet das aber auch, dass N64-Spiele für die Switch verfügbar gemacht werden sollen.

Doug Bowser, der Präsident von Nintendo of America, sagte: "Unser Fokus liegt derzeit absolut auf unseren dedizierten Plattformen wie der Nintendo Switch Lite und unserem Flaggschiff Nintendo Switch. Ich denke, die Gameplay-Erfahrungen, die du bei einigen unserer klassischen Konsolen gesehen hast, die wir vor ein paar Jahren auf den Markt gebracht haben, sie sind jetzt auf Nintendo Switch Online verfügbar, und hier wird unser Schwerpunkt liegen."

Das Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System erscheint zusammen mit einem Nintendo Classic Mini: NES-Controller, einem HDMI-Kabel und einem USB-Kabel zur Stromversorgung. Für den Betrieb an einer Steckdose wird ein separat erhältliches, handelsübliches Steckernetzteil als Ergänzung für das USB-Kabel benötigt. Egal, ob man vergangene Abenteuer neu erleben will oder zum ersten Mal in die NES-Welt eintaucht, die fantastische Sammlung von 30 NES-Klassikern, hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Michael Sosinka News