Neuer Trailer zu Need for Speed

Fünf Arten zu spielen

Der neue Trailer zum Straßen-Racer "Need for Speed" geht auf die fünf verschiedenen Arten zu spielen ein: Speed, Style, Schrauber, Crew und Outlaw.

Electronic Arts und Ghost Games haben einen neuen Trailer zu "Need for Speed" veröffentlicht. Dieser demonstriert, dass man den Racer auf fünf verschiedene Arten spielen kann: Speed, Style, Schrauber, Crew und Outlaw. Dazu heißt es: "Kombiniere alle fünf, um den besonderen Need for Speed-Moment zu erschaffen: Mit unglaublichem Tempo in deinem getunten Wagen neben deinen Freunden durch eine Kurve driften, während ihr von den Cops gejagt werdet."

Passend zu den fünf Arten zu spielen, gibt es auch die fünf realen Ikonen der Szene:

  • Speed Ikone: Magnus Walker sammelt und restauriert klassische Porsche 911. Er ist bekannt für seinen schnellen Fahrstil und motiviert den Spieler, seinen Ruf durch adrenalingeladenes Fahren zu verbessern.
  • Style Ikone: Ken Block ist allseits bekannt für seinen waghalsigen Style, den er in seiner phänomenalen Gymkhana-Serie auf Youtube präsentiert. Seine Anerkennung verdient sich der Spieler, indem er die Kunst präziser Drifts und Sprünge durch Kurven und auf den Straßen beherrscht.
  • Schrauber Ikone: Nakai-san ist der Gründer von RAUH-Welt BEGRIFF (RWB), einem weltbekannten Unternehmen für Tuning und Customizing. Ihn beeindrucken vor allem die Tuning-Künste des Spielers.
  • Crew Ikone: Risky Devil ist eine berüchtigte Drift-Crew. Diese Jungs sind die Könige des Fahrens in enger Formation und perfekter Fahrzeugbeherrschung. Der Spieler muss in Pulks fahren, in denen Zentimeter entscheiden, während er präzise Kontrolle und wilde Drift Trains in Angriff nimmt.
  • Outlaw Ikone: Morohoshi-san interessiert sich nicht dafür, in welche Schublade ihn die Leute stecken. Er tut einfach, was er will. Oft sieht man ihn nachts auf den Straßen in seinem getunten Wagen. Der Spieler muss alles riskieren, wenn er sich mit den Cops anlegt und ihnen entkommt, um seine Aufmerksamkeit zu gewinnen.

"Need for Speed" wird am 5. November 2015 für die Xbox One, die PlayStation 4 und den PC erscheinen.

News Michael Sosinka