Horror-Abenteuer Necropolis Suite angekündigt

Soulsborne-inspiriertes Horrorspiel vorerst nur auf PC

Wir gehen langsam aber sicher auf den Oktober zu und damit immer weiter in Richtung Halloween. Es erstaunt daher nicht, dass im kommenden Monat eine ganze Reihe vielversprechender Horrorspiele erscheinen oder angekündigt werden. Einen Release-Termin hat das neue Spiel des britischen Entwicklers Freesphere, "Necropolis Suite" noch nicht. Mit ihrem früheren Spiel "SOMA" dürften viele Horror-Fans jedoch vertraut sein.

Das Spiel orientiert sich atmosphärisch an den Werken von H.P. Lovecraft und spielt im London des späten 19. Jahrhunderts. Als Detektiv müssen wir in ein altes Herrenhaus um dort ein schreckliches Verbrechen aufzuklären, während wir gegen unseren eigenen Wahnsinn kämpfen. Spielerisch hat man sich dabei von den Titeln von "FromSoftware" inspirieren lassen. Ihr seid in einem Zyklus aus Leben und Tod gefangen und eure eventuelle Niederlage gegen die Kräfte des Wahnsinns ist ein essentieller Teil des Spiels.

Whitechapel, London, 1886. Detective JP Chambers is sent to the house of a madman who turned himself in to the police and confessed to impossible crimes. But what you find in those rooms will shatter the very nature of possibility, until what is left are the echoing nightmares and broken dreams lurking in the walls of THE NECROPOLIS SUITE. You must navigate a cycle of insanity as you acquire forbidden knowledge on your quest for the truth. The more you learn, however, the more you lose your grip on reality. Succumbing to madness will start your journey over, but you keep the knowledge you’ve gained, using it to get a little further, to learn a bit more before insanity inevitably overtakes you once more. Necropolis Suite s a truly immersive horror adventure blending classic Lovecraftian narrative with German expressionism and Soulsborne sensibilities lovingly enveloped in the gaslight romanticism of Victorian England

Joel Kogler News