NBA 2K23: Neue Features für 'The W'

WNBA-Modus erstrahlt mit spielbarem All-Star Game und Commissioner’s Cup

2K gab heute neue Spielelemente und Updates für "The W" in "NBA 2K23" auf PlayStation und Xbox Series X|S bekannt. Eingeführt werden spielbare Versionen des WNBA All-Star Game und des Commissioner’s Cup, Community-Herausforderungen und weitere brandneue Inhalte.

Screenshot

"Die WNBA wächst rasant und auch wir erweitern die Bandbreite des The W-Modus, um unseren Fans noch mehr Möglichkeiten zu bieten, die WNBA zu erleben. In diesem Jahr bietet The W ein noch authentischeres WNBA-Erlebnis. Die Spieler*innen können nicht nur Legenden des Frauen-Basketball erleben, sondern selbst zu welchen werden und die Community zu neuen Höhen führen."

Erick Boenisch, VP of NBA Development bei 2K und Visual Concepts

Die neuen Highlights

  • Community-Ziele: In jeder Season kann die Community gemeinsam auf sechs wöchentliche Ziele hinarbeiten. Wird das gemeinsame Ziel in vier der sechs Wochen der Season erreicht, erhält jeder "NBA 2K23"-Spieler eine Belohnung.
  • Liga-Expansion: Wer in The W die Maximalstufe 10 an Liga-Bekanntheit erlangt, schaltet zwei Expansion Team Slots frei und kann bestimmen, wie die Liga expandiert. Von der Auswahl der Stadt und dem Bau der Arena bis zum Entwurf des Logos und der Trikots.
  • The W-Belohnungen: Es warten neue Inhalte und epische Belohnungen, darunter WNBA-Trikots, ein Logo und 'Mein TEAM'-Coach-Karten exklusiv in W Online. Die Spieler können ihre Trikots, brandneue historische Ausstattung und mehr sowohl in The W als auch in The City präsentieren.
  • Game Changer: Wer besonders viel Zeit und Energie dafür aufwendet, das Community-Ziel zu erreichen, wird zum Game Changer ernannt. Game Changer erhalten exklusiven Zugang zu Belohnungen wie Team Takeover Boosts und sind in der Lage, anderen Spielern in The W Online Spieler-Boosts zu übertragen.
  • Contact Challenges: Während die Spieler im Laufe des Modus mehr und mehr Kontakte sammeln, erhalten sie Herausforderungen. Sie müssen sich bestimmte Spiele im Kalender anstreichen, sich mit neuen Spieler in Contact Workouts zusammentun, saisonweite Statistikziele im Blick behalten und ihr Spiel auf neue Art und Weise ausbauen.
  • All Star & Commissioner’s Cup: Zum ersten Mal in The W haben die Spieler die Möglichkeit, das All-Star-Team zu bilden und am All-Star Game sowie am Commissioner’s Cup teilzunehmen.
Screenshot

Roger News